OUR STORY

Die Geschichte von Little Moons beginnt wie die meisten Geschichten: am Anfang.

Als zwei Kinder, die in der elterlichen Bäckerei in London aufwuchsen, waren wir von einer Leidenschaft für die Kreation erstaunlicher Lebensmittel umgeben und lernten, wie kleine Dinge zusammen einen großen Unterschied machen können. Von der Suche nach den besten Lieferanten mit den feinsten Zutaten bis hin zur ständigen Innovation von Techniken und Geschmacksrichtungen.

Wir waren inspiriert von der Handwerkskunst, die unsere Eltern (manchmal wörtlich, manchmal im übertragenen Sinne) in ihre Produkte steckten, und von der Zufriedenheit, die sie daraus gewannen, ein kleines Unternehmen zu führen, das Produkte herstellte, die die Menschen liebten.

Little Moons Founders

Als wir Little Moons gründeten,

ließen wir uns also von derselben Philosophie leiten.

Little Moons philosphy

Als wir Little Moons gründeten, ließen wir uns also von derselben Philosophie leiten. Wir sahen in Mochi die Kraft, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, selbst wenn sie nicht genau wussten, was es war. Wir waren fest entschlossen, etwas Besonderes zu schaffen, und so verbrachten wir zwei Jahre damit, an verschiedenen Rezepten und Techniken zu tüfteln und herumzuprobieren, bis wir Produkte entwickelt hatten, die wir in die Welt hinaus tragen konnten.

Wir begannen damit, einige der besten Restaurants in London zu beliefern. Und als sich das in der Kochszene herumsprach, waren wir bald auf vielen Speisekarten und in Geschäften zu finden.

Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass es bei unserer Geschichte nicht mehr nur um uns geht, sondern um uns alle – unser liebenswertes Team von erstaunlichen Mochi-Herstellern, unsere wunderbaren Lieferanten, unsere Community und um all die kleinen Momente der Freude, die durch einen Happen Mochi-Eis entstehen. 

Wir hoffen, auch Sie wissen, die kleine Dinge im Leben zu genießen.

Viv + Howard
Back to top

Back to the top